top of page

Wissenschaftliche Evaluation

Ergebnisse der Universität Hamburg, Center for Better Work

Das KI-gestützte Symbolon Selbst-Coaching ist erfolgreich evaluiert!

Das Symbolon Selbst-Coaching ist weltweit das erste KI-gestützte Tool, das Kunst im Coaching-Prozess nutzt. Es wurde von Dezember 2023 bis Mai 2024 vom Center for Better Work der Universität Hamburg evaluiert und hat verblüffende Ergebnisse hervorgebracht!

In der robusten Mixed-Method-Studie mit 75 Teilnehmer:innen, hat unser Ansatz nicht nur überzeugt, sondern alle Erwartungen übertroffen. Der umfassende 50-seitige Forschungsbericht zeichnet ein klares Bild:

Das Symbolon Selbst-Coaching kann effektiv zur affektstarken Selbstreflexion genutzt werden und eignet sich für ein breites Spektrum an Coachingthemen im beruflichen Kontext.

Und das ist erst der Anfang! Lass dich von den zukunftsweisenden Ergebnissen begeistern. Wirf einen ersten Blick in die Evaluation der Universität Hamburg.

Wir laden dich herzlich ein, tiefer in die Erkenntnisse einzutauchen und sie mit uns zu diskutieren. Zwei Termine stehen zur Auswahl:

  • Dienstag, 21.5., 17:00-17:45 CET Zoom Login
    ID: 847 6760 4080, Code: 343303 (auf Deutsch)

  • Mittwoch, 22.5., 14:00-14:45 CET Zoom Login
    ID: 867 4820 4518, Code: 977003 (auf Englisch)

Keine Anmeldung erforderlich – nur einloggen und inspirieren lassen!

UHH_Evaluation_Symbolon_Selbst-Coaching_2024_web.png

Ein Blick in die Ergebnisse der Evaluation

Die Wissenschaftlerinnen Dr. Romana Dreyer und Celine Schneller vom Center for Better Work der Universität Hamburg haben die Ergebnisse der Studie in einer kompakten Zusammenfassung veröffentlicht.

 

Im 3-minütigem Video beschreibt Dr. Friederike Redlbacher, Geschäftsführerin der Symbolon AG, die Zusammenfassung.

bottom of page